FAQ - Häufig gestellte Fragen

Wie bereite ich mich am besten auf das Shooting vor?

Die wichtigste Voraussetzung für dein/euer Fotoshooting ist: Du hast Lust auf das Shooting! :-)


Schau Dich im Voraus ein bisschen im Internet um und lass Dich von anderen Fotoshootings inspirieren: Welcher Stil gefällt Dir? Welche Posen möchtest Du gerne ausprobieren? In welche Richtung sollen deine Fotos gehen? Erzähl mir von deinen Vorstellungen und Wünschen - so kann auch ich mich noch besser auf Dich einstellen! Keine Sorge, wenn Du absolut keine Vorstellungen von den Fotos hast, die bei unserem Fotoshooting entstehen sollen - ich habe natürlich auch jede Menge Ideen parat :-)


Nimm Dir am Shootingtag selbst ausreichend Zeit, Dich zu stylen, zu schminken und in dein Outfit zu schlüpfen! Am besten legst Du Dir schon am Vortag dein ausgewähltes Outfit zurecht! So kannst Du entspannt in den Tag starten!


Was ziehe ich zum Shooting an?

Hier gilt als erste Priorität: Du solltest Dich in deinem ausgewählten Outfit wohlfühlen! Nur so können später auch schöne, natürliche Aufnahmen entstehen :-)

Ich empfehle Dir Kleidungsstücke in schlichten, neutralen Farben (Weiß, Schwarz, Beige, Braun, Grau, Blau, Pastelltöne). Diese passen zu jeder Location und zu nahezu jedem Thema.

Soll es aber doch ein buntes, auffälliges Muster sein, sollten wir bei der Location auf einen schlichten Hintergrund achten.

Jeanshosen passen sowohl zu Männern, als auch zu Frauen - dazu ein schlichtes Shirt oder ein Hemd/ eine Bluse. Für Frauen eignen sich außerdem auch lange Röcke oder Kleider.

Bei Pärchen- oder Familienshootings empfehle ich, die Outfits farblich aufeinander abzustimmen - d.h. ihr solltet euch für maximal 2-4 Farben entscheiden.

Beispiel: Jeanshosen, dunkelbraune und beigefarbene Shirts oder Kleider, weiße/beigefarbene Hemden



Wie bekomme ich die fertigen Fotos?

Die fertig bearbeiteten Fotos bekommst Du in voller Auflösung auf einem USB-Stick per Post zugesendet.  Als kleines Geschenk von mir bekommst Du zusätzlich eine individuell gestaltete Fotomappe mit einer kleinen Auswahl an Fotoabzügen dazu. Mit den Bildern in digitaler Form kannst Du dann selbst entscheiden, wie Du sie Dir am liebsten ansehen und vielleicht auch verschenken möchtest: in einem Bilderrahmen, als Fotobuch, als Leinwand.... es gibt mittlerweile unendlich viele Möglichkeiten :-) Falls Du Dir dabei Unterstützung wünscht, helfe ich Dir gerne weiter!



Wie lange dauert das Fotoshooting?

Erfahrungsgemäß ist eine Stunde in den meisten Fällen völlig ausreichend. Bei Fotoshootings mit Neugeborenen und Kleinkindern nehme ich mir so viel Zeit wie nötig, um eine entspannte Atmosphäre ohne Druck zu ermöglichen. Mit Wickel- und Stillpausen kann man hier etwa mit 2-4 Stunden rechnen.



Was sollten wir bei dem Fotoshooting mit unseren Kindern beachten?

In den letzten Jahren habe ich immer wieder festgestellt, dass sich Eltern bei einem Familienshooting häufig selbst total unter Druck setzen: alles muss perfekt sein, die Kinder sollen auf Kommando lachen und dabei in die Kamera schauen, sie sollen sich nicht dreckig machen, und und und.

Ich kann euch sagen: SO kann ein Fotoshooting mit Kindern nicht funktionieren! :-) Wichtig ist in erster Linie, mit Ruhe und Gelassenheit in das Shooting zu starten. Zweitens: lasst euch gemeinsam mit mir auf eure Kinder ein - sie bestimmen den Ablauf, die Posen und die Dauer.

Für die Kinder ist solch ein Fotoshooting etwas Neues, Aufregendes und Unbekanntes. Eine fremde Person mit einer Kamera, die ganze Familie ist aufgehübscht, was passiert hier eigentlich? Dabei hilft es schon enorm, die Kinder auf das Fotoshooting vorzubereiten, indem man ihnen grob erklärt, was passieren wird. Für natürliche, ungestellte Familienfotos bieten sich u.a. Spaziergänge durch den Wald, über Feld und Wiesen oder zu einem Spielplatz an - am besten Orte, die den Kindern schon bekannt sind und an denen es ihnen gefällt.




Du hast weitere Fragen? Dann schreib mir gerne eine Nachricht :-)

 
 
 
E-Mail
Instagram